Unsere AGs

Arbeitsgemeinschaften ergänzen den Unterricht um ein freiwilliges Angebot.

Eine Liste aller AGs finden Sie hier.

Chor

Die Chor-AG trifft sich jeden Mittwoch von 15:25 bis 16:10 Uhr im Musikraum. Schülerinnen und Schüler aus den Klassen 8-12 sind herzlich willkommen.

Leitung der Chor AG: Frau Bruhn

Jugend debattiert

„Sollen Jungen und Mädchen in bestimmten Fächern getrennt voneinander unterrichtet werden?“

„Sollen ungesunde Lebensmittel stärker besteuert werden?“

„Sollen Haschisch und Marihuana dem Alkohol gesetzlich gleichgestellt werden?“

Zu den meisten Themen gibt es verschiedene Standpunkte. Diese kennenzulernen, mit anderen Menschen darüber zu reden und sich so zu aktuellen Themen eine Meinung zu bilden, darum geht es bei Jugend debattiert.

Eine Debatte ist eine Gesprächsform, die im Gegensatz zu einer Diskussion nach genauen Regeln abläuft. So haben alle dieselbe Chance, die Zuhörer von ihrem Standpunkt zu überzeugen. Debattiert wird in Teams (zwei gegen zwei), anschließend gibt es eine Auswertung und eine Rückmeldung. Im Mittelpunkt steht die Gesprächs-, nicht die Durchsetzungsfähigkeit: Es geht also darum, immer fair zu bleiben und Gespräche zu bereichern.

Die überzeugendsten Teilnehmer können am bundesweiten Jugend-debattiert-Wettbewerb teilnehmen – in den letzten drei Jahren haben es Schüler unserer Schule dabei bis in die Qualifikationsrunden des Landesfinales geschafft, das im März im Kieler Landtag abgehalten wird und das wir uns in jedem Jahr gemeinsam ansehen. Vorher nehmen wir im Februar noch am Regionalfinale teil, das für unsere Region in Neumünster-Einfeld stattfindet.

Mitmachen können alle, die in der siebten Klasse oder älter sind. Die Termine für die AG-Treffen erfahrt ihr von Herrn Müller, der sich in den meisten großen Pausen im oberen Lehrerzimmer im Altbau aufhält. Bis dann!

Musik AG

Die Musik AG setzt sich aus Schülerinnen und Schülern aller Klassenstufen zusammen, die Freude am gemeinsamen Musizieren haben. Wir spielen bekannte und aktuelle Stücke mit Gesang sowie Instrumentalstücke. Auftritte finden bei folgenden Veranstaltungen der Schule statt: Einschulung, Weihnachtskonzert, Tag der offenen Tür, Entlassungsfeiern und andere offizielle Termine.

Sängerinnen und Sänger sind herzlich willkommen. Außerdem suchen wir immer Verstärkung für unser Orchester mit folgenden Musikinstrumenten: Schlagzeug, Bass, Gitarre, Keyboard, Klavier und Streich- und Blasinstrumente. Ihr solltet musikalische Vorkenntnisse mitbringen und mindestens ein Jahr lang Unterricht auf eurem Instrument gehabt haben.

Die Proben verteilen sich auf Proben in großen Pausen während der Schulzeit sowie geblockt am Samstagvormittag nach Vereinbarung.

Interessierte Schülerinnen und Schüler sind herzlich eingeladen sich an Herrn Brown zu wenden.

Wir freuen uns auf Euch!

Tanzen

Die Schülerinnen und Schüler entwickeln zu selbst ausgewählten Songs eigene Choreografien, die bei Schulveranstaltungen aufgeführt werden. Die Kreativität und der Spaß am Tanzen stehen in der AG im Vordergrund.

Weitere Informationen erhaltet ihr bei Interesse bei Frau Kutzbach.

 

Konfliktlotsen

Konfliktlotsen an der SHG

Unsere Konfliktlotsen helfen nicht nur bei Streit...

HIER geht's zur Homepage der SHG-Konfliktlotsen.

Italienisch

Die Italienisch-AG richtet sich an Schülerinnen und Schüler der gymnasialen Oberstufe und findet freitags in der 7. Stunde statt. Ein Einstieg in die AG ist immer zum Schuljahresbeginn möglich.

Die Italienisch-AG baut auf den Kenntnissen des Wahlpflichtkurses Italienisch der Mittelstufe auf. Nach Absprache ist es aber auch möglich, die AG ohne jegliche Vorkenntnisse zu besuchen, so dass Italienisch dann von Grund auf neu erlernt wird.

Im Rahmen der AG wird landeskundliches und kulturelles Wissen zu Italien ebenso vermittelt wie (Touristen-)Italienisch und grammatisches Basiswissen. Es wird Konversation auf Italienisch betrieben und in unterschiedlich differenzierten Sozialformen (Einzel-, Partner- und Gruppenarbeit) gelernt.

Die Teilnahme (und das Erledigen von etwaigen Hausaufgaben) ist völlig freiwillig, Noten werden nicht erteilt. Wenn ihr euch allerdings dafür entschieden habt, dauerhaft an der Italienisch-AG teilzunehmen, dann ist eine regelmäßige Teilnahme durchaus wünschenswert, um den Anschluss nicht zu verpassen.

Solltet ihr euch für eine Teilnahme am Schüleraustausch mit dem Aostatal in Italien entscheiden, so wird in dieser AG ebenfalls darauf vorbereitet.

Im Rahmen der AG kann bei Bedarf/Wunsch auch gezielt auf die Vorbereitung einer Sprachprüfung (CILS: Certificazione di Italiano come Lingua Straniera) hingearbeitet werden. Diese werden vom Istituto di Cultura Italiana in Hamburg abgenommen und sind als Zusatzqualifikation lebenslang gültig. Im Falle einer Teilnahme an diesen Prüfungen werdet ihr selbstverständlich zur Prüfung begleitet.

Die regelmäßige Teilnahme an der Italienisch-AG wird in den Zeugnissen der Oberstufe bescheinigt.

Wer Interesse an der AG oder weitere Fragen hat, melde sich bitte bei Herrn Keilhauer.